Pergamonmuseum Berlin - Sehenswürdigkeit

Pergamonmuseum
© Daniel Hohlfeld - Fotolia.com

Übersicht - Pergamonmuseum Berlin

 
Das Pergamon Museum ist eines der bekanntesten Museen Berlins. Zu verdanken hat es diesen Status vor allem dem monumentalen Pergamonaltar, der im 2. Jahrhundert v. Chr. in der antiken Stadt Pergamon errichtet wurde. Der Altar gehörte in der Antike zu den Weltwundern und beeindruckt neben seiner Größe sowie der riesigen Treppe vor allem mit dem Hochrelief, das den Kampf der Giganten gegen die griechischen Götter darstellt. Neben dem Pergamonaltar gehören außerdem das Markttor von Milet, das Ischtar - Tor, die Prozessionsstraße von Babylon und das Wasserbecken von Assur zu den Hauptanziehungspunkten des Museums.

Das Pergamon Museum hat darüber hinaus aber noch zahlreiche andere interessante Ausstellungsstücke zu bieten, da es insgesamt 3 Museen beherbergt: die Antikensammlung, das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst. Als Teil der Antikensammlung finden sich im Museum Kunstwerke der griechischen und römischen Baukunst. Das Vorderasiatische Museum zeigt vor allem Exponate der sumerischen, babylonischen und assyrischen Hochkulturen. Dazu zählen viele monumentale Baudenkmäler, Reliefs und auch kleinere Kult-, Schmuck- und Gebrauchsgegenstände. Das Museum für Islamische Kunst bietet zahlreiche bauwerklich beeindruckende Exponate wie die Mschatta-Fassade, das Aleppo-Zimmer, die Kuppel aus der Alhambra und die Mihrab (Gebetsnische) aus Kaschan sowie die Mihrab (Gebetsnische) aus Konya. Darüber hinaus sind verschiedene andere Exponate wie z.B. die Kalligraphie und Miniaturmalerei aus dem Mogulreich oder sizilianische Kunstwerke aus Elfenbein im Museum vertreten.

Sonderausstellung 360° Pergamon-Panorama

Seit Herbst 2011 beeindruckt das Pergamon Museum mit einer ganz besonderen Ausstellung. Der Panoramakünstler Yadegar Asisi hat in Zusammenarbeit mit der Antikensammlung Berlin ein einmaliges 360° Panorama auf etwa 25 Metern Höhe und 103 Metern Länge geschaffen. Das Panorama versetzt einen zurück in einen Tag im Jahr 129 n. Chr. in der antiken Stadt Pergamon und zeigt die prachtvollen Bauten auf dem Burgberg von Pergamon. Der Zuschauer befindet sich dabei in der Mitte eines Rundells auf einer erhöhten Aussichtsplattform und kann so jedes Detail des Panoramas entdecken. Ein genauer Blick lohnt sich, denn viele der in der Ausstellung gezeigten Skulpturen sind im Pergamon Panorama in ihrer ursprünglichen Position und Funktion zu sehen. Das Panorama ist fast schon ein Pergamon 3d Erlebnis und macht den Alltag in der Stadt auf einmalige Weise greifbar - dank raffinierter Lichtsimulation wird die Stadt tagsüber und nachts erlebbar und mittels passenden Stadtklängen fühlt man sich mit allen Sinnen in die Antike zurückversetzt. Ein spannendes, einzigartiges Erlebnis!

Errichtet wurde das Pergamonmuseum 1910 - 1930 von Ludwig Hoffmann nach einem Entwurf von Alfred Messel. Es war das erste Architekturmuseum der Welt.
Reise nach Berlin planen

Ausflug Tipps für Pergamonmuseum

  • Best-Preis Garantie
  • Direkte Onlinebuchung
  • Kostenlose Stornierung

Zahlen, Daten und Fakten - Pergamonmuseum Berlin

Karte - Pergamonmuseum Berlin

Informationen - Pergamonmuseum Berlin

Name: Pergamonmuseum
Durchschnittswertung:
5 Stern(e), 8 Stimme(n)
Tags: Architektur, Kunst, Museum, Wahrzeichen, Antike, Islamische Kunst, Asiatische Kunst
Tag Kategorien: Kultur & Museum, Sonstiges
Adresse: Am Kupfergraben 5, 10117 Berlin
Internetseite: www.smb.museum/smb/standorte/index.php?objID=27&p=2
Parkplatzverfügbarkeit:
Eintrittskosten: Kostenlos
Verweildauer: 2-4 Stunden
Ansprechpartner:

Video über Pergamonmuseum


Video über das Pergamon Museum in Berlin

Deine Erfahrungen zu Pergamonmuseum


Bisher gibt es noch keine persönlichen Erfahrungen zu diesem Ort. Sei der Erste und teile Deine persönliche Erfahrung!

Pergamonmuseum Berlin

Willkommen auf unserer Sehenswürdigkeiten Seite zu Pergamonmuseum in Berlin mit allen wichtigen Informationen. Lies dir die ausführliche Beschreibung durch und schau dir die zugehörigen Fotos an. Wir haben für die Vorbereitung deiner Reise nach Berlin außerdem interessante Informationen wie die Adresse und Eintrittskosten für Pergamonmuseum zusammengestellt. Soweit möglich haben wir ferner die Öffnungszeiten, die durchschnittliche Aufenthaltsdauer, die Parkplatzverfügbarkeit und den Link zur Internetseite erfasst. Fehlen uns noch einige Daten zu Pergamonmuseum Berlin? Dann hilf doch anderen Reisenden und füge diese Informationen hinzu. Möchtest du selbst eine Reise nach Berlin vorbereiten, kannst du die Sehenswürdigkeit Pergamonmuseum übrigens ganz einfach über den + Button zu deiner Berlin Reise hinzufügen. Falls du die Sehenswürdigkeit Pergamonmuseum Berlin kennst, schreibe doch deine Eindrücke und deine Meinung als Kommentar. Auf diese Weise hilfst du anderen, die eine Berlin Reise vorbereiten, dabei sich einen genauen Eindruck der Pergamonmuseum Sehenswürdigkeit zu machen.